Projekt Begegnung der Generationen im Altenwohnhaus Sankt Anna

Projekt „Begegnung der Generationen“ im Altenwohnhaus Sankt Anna

 Auch in diesem Jahr hat im Februar das dreitägige Projekt „Begegnung der Generationen“ stattgefunden, kreativ vorbereitet und engagiert durchgeführt von den Schülerinnen und Schülern der „Zweijährigen Berufsfachschule Sozial- und Gesundheitswesen“ des „Hans-Böckler Berufskollegs Haltern am See“.

Am Montag stand zunächst das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund. Nach anfänglicher Zurückhaltung war das „Eis schnell gebrochen“. Am Dienstag fanden in verschiedenen Kleingruppen unterschiedlichste Aktivitäten statt, wie Bingo, Montagsmaler, Spiele und kreatives Gestalten, wobei der Austausch zwischen  den Generationen auch viel Raum gegeben wurde. Am Mittwoch standen Schlager und Sitztänze im Mittelpunkt der Begegnung. Dieser Vormittag endete mit dem beiderseitigen Wunsch, auch im kommenden Jahr dieses Projekt im Altenwohnhaus Sankt Anna fortzuführen.

Das Fazit bei allen Teilnehmenden war, dass diese drei Tage wunderbare, informative, erlebnisreiche Begegnungen ermöglicht haben, wodurch gegenseitige Vorurteile und Hemmschwellen  bei Alt und Jung positiv beeinflusst werden konnten.

Aktuelles Kategorien