Gemeinsame Geschäftsführung in den Altenwohnhäusern

Frau Ulrike Roß hat am 01. Januar 2021 ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin für den betriebswirtschaftlichen Bereich in der Kath. Altenwohnhäuser St. Anna und St. Sixtus Haltern gGmbH aufgenommen. Frau Roß und Herr Peter Künstler werden die Geschäftsführung gemeinsam wahrnehmen. Herr Bernhard Balmann, Vorsitzender des Aufsichtsrates der KAWH, und Herr Markus Hoffmann, stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrates der KAWH, begrüßten die neue Geschäftsführerin und den Geschäftsführer sehr herzlich. Gleichzeitig wurde der scheidende Interimsgeschäftsführer, Herr Johannes Böcker, durch Herrn Balmann und Herrn Hoffmann verabschiedet. Herr Böcker hat die Kath. Altenwohnhäuser St. Anna und St. Sixtus Haltern gGmbH in den letzten 27 Monaten geführt. In den letzten fünf Monaten gemeinsam mit Herrn Künstler. Der Aufsichtsrat und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kath. Altenwohnhäuser St. Anna und St. Sixtus Haltern gGmbH danken Herrn Böcker für eine erfolgreiche Zeit, für zahlreiche umgesetzte und angestoßene Projekte, die stets der Weiterentwicklung der gesamten gGmbH dienten.

 

Aktuelles Kategorien